Im Frühjahr 2016 lernte ich Janina und Alex bei einem Vorgespräch und Verlobungsshooting kennen. Von Anfang an war ihr Wunsch, dass der Tag, an dem die standesamtliche Trauung stattfindet, nur ihnen gehören soll und sie die Zweisamkeit genießen möchten. Das Brautpaarshooting sollte etwas ganz Besonderes sein - ohne Streß und Hektik. Es sollte DAS Brautpaarshooting werden, denn am Tag der kirchlichen Trauung war die Zeit knapp bemessen.

Ich machte mich auf die Suche nach einer Location, die zu den beiden passt und die uns viele Möglichkeiten bietet.

In Haltern wurde ich dann Anfang 2017 fündig und Janina und Alex waren sofort begeistert von der Location.

Was ich bis dahin nicht wusste: in Haltern haben die beiden sich kennengelernt ... Kann es ein perfekteren Ort geben ?

 

Bei der kirchlichen Trauung Ende Juni begleitete ich die beiden ebenfalls. Der Tag begann für mich beim Getting ready und ich durfte dabei sein, wie sich  Janina in eine Braut verwandelte. Es gab soviele liebevoll vorbereitete Details und wunderschöne Momente, die ich festhalten konnte ...