Im Juni durfte ich gleich 2 besondere Tage mit Marcelina & Daniel verbringen - die standesamtliche Trauung und 2 Wochen später die kirchliche.

Am Tag der kirchlichen Trauung musste Daniel seine Braut nach schlesischem Brauch bei ihren Eltern "auslösen" und durch sie wurde auch der Segen  ausgesprochen - für mich eine "neue", aber sehr schöne Tradition. So sahen sich die beiden schon vor der Kirche - ein toller Moment, als die beiden sich im Kreis der engsten Freunde und Familie in ihren Hochzeitsoutfits sahen.

Die Sonne kam zum richtigen Moment raus und der furchtbare Regen beim Auszug des Brautpaares aus der Kirche war schnell vergessen.

Ein soooo sympathisches Brautpaar, eine liebevoll geplante Hochzeit mit vielen Details, tollen Gästen und wunderschönen Momente ... aber seht selbst :