Wandbild

 

Vor ein paar Wochen bekam ich durch Saal-digital die Möglichkeit eines der Wandbilder zu testen.

Ich liebe ausgedruckte Bilder und rate eh immer dazu Bilder nicht auf dem Handy oder der Festplatte versauern zu lassen. Und was gibt es Schöneres als ein großes Bild von besonderen Momenten oder lieben Menschen ?

Ich entschied mich für ein Strandbild von unseren kleinen Fellnasen :-)

 

Nur aus welchem Material ??? Eine normale Leinwand fand ich irgendwie langweilig. Alu Dibond - Wandbilder habe ich bereits und finde sie richtig toll. Aber diesmal wollte ich etwas Neues ausprobieren !

 

Ich muss gestehen, dass ich beim Acrylglas immer dachte, es würde mir nicht gefallen, weil es sehr hochglänzend ist und das passt bei uns nicht wirklich ins Wohnzimmer.

Aber viele sind von diesem Material so begeistert, also entschied ich mich, es einfach auszuprobieren.

Gute Entscheidung - denn ich wurde vom Gegenteil überzeugt. 

Die Bestellung ist, wie beim Fotobuch, total einfach. Schritt für Schritt wird man durch die Auswahl geführt. Hat man sich für ein Wandbild entschieden, kommt man zu den Details:

Welches Format soll mein Bild haben ? Neben den vielen unterscheidlichen Formaten hat man bei bestimmten Wandbildern sogar die Möglichkeit ein individuelles Format auszuwählen.

Auch die Stärke kann man wählen. Beim Acrylglas hat man die Möglichkeit 5 mm oder 10 mm zu wählen.

Zu den Bildern kann man auch direkt die passende Aufhängung gegen Aufpreis mitbestellen. Da wir noch Aufhängungen hatten, brauchte ich mich da nicht entscheiden.

Beim nächsten Schritt geht es um die Gestaltung. Man kann Hintergründe auswählen, Cliparts einfügen oder das Wandbild mit mehreren Bildern füllen. Ich wollte jedoch meine 2 Hunde komplett auf dem Bild haben. Also wählte ich es für die gesamte Fläche aus. Mein Wandbild war also fertig !

 

3 Tage hat es nur "gedauert" bis ich das Bild geliefert bekam. Richtig schnell !

Die Verpackung war sehr robust: ein dicker Umkarton und das Bild selbst war gut in Folie eingewickelt, so dass wirklich nichts beim Transport passieren konnte. Zusätzlich lag auf der Vorderseite eine weiche Schutzhülle.

 

Beim betrachten war ich wieder hin und weg :-D Die Farben und die Helligeit stimmten überein, genauso wie die Schärfe. Und ich muss sagen, das Material ist toll  - es entsteht ein leichter 3D Effekt durch das Acrylglas. Im Nachhinein habe ich mich etwas geärgert, dass ich nicht das 10 mm Glas genommen habe, dann wäre dieser Effekt noch intensiver. Aber würde ich bei dem nächsten Bild definitiv machen.

Auch meine Befürchtung, das Bild sei zu glänzend, bestätigte sich nicht : es hat natürlich eine leicht glänzende Oberfläche, aber ohne zu aufdringlich zu sein oder gar das Motiv zu stören.

 

Fazit: Auch bei den Wandbildern überzeugt mich Saal-digital. Ich weiß, das was ich bestelle, bekomme ich auch genauso abgebildet und richtig schnell, bei einem guten Preis-Leistungsverhältnis.

 

Saal-digital hat immer wieder tolle Kennlernaktionen für die Produke. Schaut mal vorbei und bei eurer Bestellung könnt ihr ein paar Euro sparen :

 

www.saal-digital.de/