Hallo !

Schön, dass Du meine Seite gefunden hast.

Ich heiße Melanie , aber die meisten nennen mich Melle … womit auch die Frage geklärt wäre, warum meine Seite „Melle-Fotografie“ heißt :-D

 

Geboren und aufgewachsen bin ich in Gelsenkirchen, bis es mich 2010 nach Essen verschlug. Dort lebe ich mit meinem Mann und unseren Yorkis.

 

Mit 9 Jahren bekam ich zur Kommunion meine erste eigene Kleinbildkamera geschenkt … von nun an sah man mich nicht mehr ohne. Mir war da schon immer wichtig, Momente in Bildern festzuhalten.

 

2008 lernte ich meinen heutigen Mann kennen und uns verband gleich ein Hobby: die Fotografie.

Gemeinsam zogen wir los, fotografierten Landschaften, Tiere und Lost Places: Er mit seiner Spiegelreflexkamera, ich mit einer kleinen Lumix.

 

Immer öfter lieh ich mir seine Kamera aus bis ich dann zu Weihnachten meine erste eigene Spiegelreflex, eine Nikon D 5000, bekam.

 

2013 interessierte ich mich immer mehr für das Fotografieren von Menschen. Wir bauten uns unser Studio, nicht groß, aber mit vielen Möglichkeiten unterschiedlichste Sets aufzubauen.

Auf ging es zu Workshops im Bereich People-Fotografie.

Anfang 2014 kam ich dann durch Freunde zur Hochzeitsfotografie. Mit großer Leidenschaft und Begeisterung begleite ich seitdem die glücklichen Paare an ihrem großen Tag.

 

Zur Bildoptimierung arbeite ich mit Photoshop und Lightroom und bilde mich regelmäßig dazu weiter.

 

Im letzten Jahr kam viel Equipment dazu … eine 2. Kamera (eine Vollformatkamera - die beste Entscheidung), lichtstarke Objektive, neue Requisiten …denn gutes Zubehör erleichtert es mir ungemein, mich auf die Menschen vor der Kamera zu konzentrieren.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern auf meiner Seite und vielleicht sieht man sich ja mal bei einem Fotoshooting :-)

 

 

 

Liebe Grüße,

Melanie